Lisa Price & Partner kollaboriert mit der GD Group


Bei uns stehen die Zeichen auf Wachstum. Nachdem wir in diesem Jahr mehrere neue Etats gewinnen konnten bauen wir unser Netzwerk weiter aus.

Der Geschäftsführer der GD Group (www.gd-group.eu), Jens Güssow und seine 70 Mitarbeiter sind Handwerker vom Feinsten. In 7 Hallen produzieren sie Kommunikationsmittel vom Flyer bis zum kompletten Messestand. Von Stahlverarbeitung bis 30 Meter Drucken wird alles in einem Haus gefertigt. Die GD Group ist mit den neuesten Technologien ausgestattet. Laserschneider und Drucksysteme im Wert von mehreren Millionen Euro stehen bereit.

LP ist somit in der Lage aufwendige Produktionen mit der in Brandenburg ansässigen GD Group schneller und besser zu realisieren als zuvor. Damit haben wir unser Full Service Portfolio gestärkt und Zeit für unser Kerngeschäft, der Entwicklung inhaltlicher Qualität und mehr Kundenverständnis, gewonnen.

Lisa Price
Gründerin
Lisa Price & Partner

„Die Anforderungen werden immer anspruchsvoller. „Closed shops“ werden verlieren. Agenturen, die für echte Kooperationen und Partnerschaften offen sind, werden gewinnen. Und mit ihnen ihre Auftraggeber.“ Jochen Matzer, Red Rabbit

Neue Organisationsstrukturen. Agenturen und Unternehmen sind sich immer ähnlicher geworden. Agenturen sind gewachsen und mussten sich organisieren. Hierarchische Karrierestufen und Unit-Strukturen haben sich herausgebildet. Der steigende Wettbewerbsdruck zwingt Agenturen zu Effizienz. Heute stehen Agenturen wie Unternehmen vor ähnlichen Herausforderungen. Sie müssen sich deutlich schneller anpassen, durchlässiger für Neues werden und brauchen andere Anreizsysteme. Sie lassen sich von Netzwerken inspirieren, beginnen Mitarbeiter zu beteiligen und lassen sie stärker mitbestimmen. Die Wahrscheinlichkeit, dass Agenturen zukünftig aus einem Kernteam an Beratern und Projektmanagern plus Netzwerk an Freelancern und Spezialisten bestehen, liegt nach Ansicht der Teilnehmer des Social Forecastings bei 77%. Das ist der höchste Social Forecasting-Wert überhaupt.

„Das Konzept von Auftraggebern und Auftragnehmern läuft ins Leere. Die Zukunft gehört der Kooperation.“ Johannes Pauen, kleiner und bold